Neugierde

Luisa Chej ist am 8. Oktober 1926 in Der sehr armen Familie geboren worden. Sie wusste den Vater niemals, bald ist es nach Der Geburt Luisa Die Mutter nochmalig hat den Menschen ohne bestimmte Beschaftigungen geheiratet. Bis Die Mutter in Der Wascherei seit dem Morgen bis zur Nacht arbeitete, hutete Der Stiefvater mit kleiner Luisa Das Haus und es ist Der Sagen … Zum ersten Mal er fest hat Die Stieftochter vergewaltigt, wenn sich ihr funf kaum erfullt hat. Und spater fing auch an, auf Der Orgie Der ZechbruDer einzuladen. In vierzehn Jahre, Die Prugel und Die Verunglimpfungen nicht ertragen, ist Luisa aus dem Haus fortgelaufen und, was heit, ist zur Zurechtweisung gegangen. Von einem Jahr spater hat sie Das Kind geboren, erinnerte sich von wem selbst nicht, aber sie sofort haben Die Elternrechte entzogen, Das Kind haben ins Obdach ergriffen, und Luisa haben in Die Kolonie fur Die schwierigen Teenager kaum nicht abgesandt.

Irgendwie ist es Mal, ziellos, nach Der Strae schlenDernd, ist sie aus Der Neugierde rein hat in Die Modelagentur hineingeschaut. Dort haben ihre auerlichen Daten bewertet, und bald fing sie an, als Das Modell zu arbeiten. Nach einer Der Vorfuhrungen hinter Luisa fing an, Der nicht junge Millionar – er leidenschaftlich zu sorgen bestreute liebgewonnen von den prachtigen Geschenken, und wenn ihr den Vorschlag gemacht hat, Luisa gewi hat sofort zugestimmt. Es hat sich Der sehnliche Traum alle jung erfullt und choroschenkich Der Madchen aus den Unterteilen – wurde Das Marchen uber Das Aschenputtel bylju!