Sommer

Setzen Sie sich bequemer, werden Sie geschwacht, drucken Sie ein Auge zu… Denken Sie uber etwas den Schone nach, was an Sie befriedigt, hilft zu lacheln und, wenn auch fur den Augenblick zu werden ist glucklicher… Und jetzt erdenken Sie etwas Worter, Die sich mit den Sommerfreuden vereinigen. Eben es was Ihnen auf den Verstand gekommen ist Bemuhen Sie sich, zu analysieren, warum haben Sie gerade es erdacht.
Also, welche Weiten uns bereitet Der kunftige Sommer vor Alles Mogliche. Ihre beliebige Laune im Prinzip ossuschtschestwima.Furs erste werden wir uns erinnern, Dass Der Sommer bei Der Frau nicht nach dem KalenDer, im Juni anfangt, und Ende Winter, wenn wir schikanos beginnen, uns im Spiegel zu betrachten, sowohl Die uberflussigen Kilogramme, als auch Die Blasse Der Haut, und Die Mudigkeit des Haares findend. Und hier betreten Die Sache Die Profi- Meister mit den Raten fur den Abgang Der Haut Der Person und des Korpers, mit den Empfehlungen Der Masken fur Das Haar, den besten Varianten Der Diaten und Der Laden. Die Freundinnen agieren Der Kritiker und Der Gruppe Der Unterstutzung eine Rolle.

Weiter gehen Die Wochen Der qualvollen Experimente, Der Erwartungen wird sich oDer nicht, und Die selbe schikanose Forschung sich von Kopf bis Fu ergeben.

Endlich, Die langersehnte Warme. Die Sonne offnet Die Umarmungen. Man kann Die schwere Oberbekleidung und zu zeigen sich Der Welt in voller Schonheit hinunterwerfen. Und hier Die erste Belohnung fur Die Mehrtagesbemuhungen – Die entzuckten Mannerblicke, Die Dankbarkeit in ihren Augen fur Ihr schones Aussehen. So, erscheint Der Wunsch ofter, sich den Menschen zu beweisen.