Die Weltweiten Traditionen Der Sauberkeit. Gehen Sie in Die Sauna-2

Die Fortsetzung. Der Anfang in № 168 vom 6. September.

Die Dampfsaunas sind in vielen LanDern fast gleichzeitig erschienen. So Dass es schwierig ist, zu bestimmen, wer bei wem Die Erfahrung ubernahm. Um so mehr, als sich Die Saunas verschiedener Volker voneinanDer durch Die Weisen des Aufwaschens, Der Ausstattung, Der Temperatur ein Paar und den ubrigen Charakteristiken unterscheiden.

Eine Der altertumlichsten Saunas sind Die romischen und Griechischterme. Der Hauptabteilungen in ihnen war acht. Es waren Die Zimmer fur rasdewanija und Der Erholung nach Der Sauna, Das Schwimmbad fur Die erste Waschung, den Raum fur Das Aufwaschen ein warmes und heisses Wasser, nach ihm – Die Abteilung fur Die trockene paarige und feuchte Sauna. Auch waren Die Zimmer fur Die Aufnahme Der kalten Prozeduren, in ihnen wurden massaschnyje Die Tische aufgestellt. Die Beheizung parilnych Der Abteilungen wurde von den Ofen erzeugt, Die vom Erdol beheizt wurden. Beim Eingang in Die Terme allen Besuchern wurden Die Sandalen auf Der holzernen Sohle ausgegeben.

Auf Die Entwicklung Der romischen Saunas den starken Einfluss hat Die Turkei geleistet. Die Saunas des neuen Typs fingen an, turkisch zu heien. Der Fuboden in ihnen wurde von Der heissen Luft aufgewarmt, dann es begossen vom heissen Wasser, bildete sich Paare daraufhin. Unter den Bedingungen des heien Klimas Der LanDer Ostens schutzte Der regelmaige Besuch Der turkischen Saunas Die Menschen vor verschiedenen Krankheiten.

Die turkische Sauna, oDer den Flegeln, stellt feucht paarig, benaht vom Marmor mit gro marmor- massaschnym vom Tisch-Liege tschebektaschi im Zentrum dar. Die Sauna schwacht, fuhrt Die Toxine heraus, forDert den Blutkreislauf, milDert und glattet Die Haut.

Die rimsko-irischen Saunas haben den Vertrieb in vielen LanDern Der Welt bekommen. Es ist Die Saunas des Lufttyps, mit Der gemassigten Temperatur in 50-60 Grad. Die heisse Luft geht unter dem Fuboden und nach den Wanden in den speziellen Rohren. Erstens gerat Der Besucher solcher Sauna in den Vorbereitungsraum, dann – ins Zimmer Der ersten Erwarmung und endlich in parilnoje Die Abteilung, in Der Die heisse Luft durch dyrtschatyj Der Fuboden gereicht wird. Von romisch unterscheidet sich solche Sauna durch Das Vorhandensein des speziellen Rohres fur den Ausgang Der durchgearbeiteten Luft, was Atmosphare paarig gesunDer macht.

Die beruhmte finnische Sauna reinigt den Korper, offnet Der Zeit, forDert den Metabolismus, es hebt Der Stress und Die Muskelanstrengung auf. Es ist Das vom Baum benahte Zimmer mit trocken Die Fahre, bekommen bei Der Bewasserung zu Wasser oDer dem Grasaufguss Der heissen Steine.

Beijing Jadepalace Hotel

Die tirolische Sauna ist suchowosduschnaja Die Sauna, Die vom Baum benaht ist. Sie ist a la osterreichische Alpen (Der tirolische Stil), mit Der hohen Lufttemperatur und Der niedrigen Feuchtigkeit erfullt. Dehnt Die Behalter aus, reinigt Der Zeit, fuhrt Die Toxine heraus, beruhigt und schwacht. Jedoch darf man nicht Die ahnlichen Badeprozeduren den Menschen durchfuhren ist 60 Jahre und den KinDern bis zu drei Jahren alterer.

Eine Der Arten Der japanischen Sauna – opilotschnaja Die trockene Sauna. Sie stellt den holzernen Kasten mit dem heissen Sagemehl dar, wohin den Kunden fur Die Zeit Der Prozedur eintauchen. Ins ZeDersagemehl werden Die medikamentosen Graser erganzt, dann Die Mischung des Sagemehls mit den Grasern wird bis zu 60 Grad erwarmt. Das Sagemehl saugt den Schwei ein, Die aromatischen und heilsamen Stoffe gleichzeitig wahlend. Solche Sauna verbessert Die Thermoregelung, fuhrt Die Toxine, tonisirujet und mineralisujet Die Haut heraus.

In Japan Die groe Popularitat auch benutzen Die Wassersaunas. Das Bad solcher Sauna ist im holzernen Fass veranstaltet, Das Das heisse Wasser mit Der Temperatur neben 45 Grad ausgefullt wird. Nehmend Das Bad bis zur Brust taucht in sie ein, auf den Kopf Das Kappchen angezogen, Das im kalten Wasser angefeuchtet ist. Die Japaner besuchen solche Sauna 2-3 Male in Der Woche.